Kirche während der Pandemie - aktuelle Hinweise

Auf Aufforderung des Landkreises hat der Kirchengemeinderat entschieden, dass am Sonntag kein Gottesdienst in unserer Kirche stattfindet. Wir hören deshalb nicht auf, Gemeinde zu sein, unseren Glauben zu leben und in Nächstenliebe füreinander da zu sein.

Wir laden dazu ein, am Sonntag die Gottesdienste im Fernsehen und im Rundfunk mitzufeiern. An alle evangelischen Gemeindeglieder werden Sonntagsandachten für zuhause ausgetragen.Wer außerdem ein Exemplar erhalten möchte, darf sich gern auf dem Pfarramt melden. Die Predigten können außerdem auf der Homepage angehört werden.


Das Pfarramt und Pfarrerin Karle sind weiterhin telefonisch zu erreichen: Tel. 88383


Bitte haben Sie in dieser besonderen Zeit auf sich und aufeinander acht! Auch wenn es nötig ist, räumlich Abstand zu halten, können wir telefonisch und über das Internet miteinander und mit unseren Mitmenschen verbunden bleiben. Bleiben Sie im Kontakt mit Freunden, Bekannten, Nachbarn und besonders mit Menschen, von denen Sie wissen, dass sie in dieser Zeit allein sind!


Wer praktische Hilfe braucht, z.B. beim Einkaufen, kann sich gerne im Pfarramt melden. Wir vermitteln Helfer.


Pfarrerin Marie-Luise Karle